Unterstützung

Die wichtigste Aufgabe des Fördervereins ist die finanzielle und materielle Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Riem. Zusätzlich zur von der Stadt München gestellten Ausrüstung, müssen beispielsweise Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit, Brandschutzerziehung und Ausbildung beschafft werden. Möglich ist dies durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. 

Hier finden Sie eine kurze Auswahl an vom Verein beschafften Utensilien.

  • Wärmebildkamera
  • Zuschuss für Sanitätsausbildung bei der Johanniter-Unfall-Hilfe (bereits 5 Sanitäter in der Abteilung!)
  • Büroausstattung, wie Laptop, Bildschirme und Stühle (zusammen mit dem Bezirksausschuss)
  • Container als Lagerort (zusammen mit Firma Wöhr und Bauer)
  • Zusatzbeladung MTW (Triopan, Spanngurte,...)
  • Übungspuppen (zusammen mit dem Bezirksausschuss)
  • Bandschlingen zur Menschen- und Kameradenrettung
  • Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Rollups, ...)
  • Navigationsgerät für Erstfahrzeug
  • ... und vieles mehr.