Balkonbrand greift über

Gegen 8.30 Uhr meldeten Anrufer Flammen auf einem Balkon eines Mehrparteienhauses in der Astrid-Lindgren-Straße.

Nr. Datum Uhrzeit Ort Meldung Einsatzart Abt.
1 05.07.2019 08:30 Astrid-Lindgren-Straße Zimmerbrand Brandeinsatz RI

Ein Ersthelfer versuchte, die Flammen mit einem Gartenschlauch einzudämmen. Dabei zog er sich eine leichte Rauchgasintoxikation zu und wurde vor Ort ambulant behandelt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten beim Eintreffen bereits einen Flammenüberschlag auf das darüberliegende Stockwerk feststellen. Sofort wurde ein Löscheinsatz eingeleitet. Weitere Einsatzkräfte kontrollierten die anliegenden Wohnungen. Zwei weitere Personen hatten sich ebenfalls im verrauchten Bereich aufgehalten und wurden vor Ort vorsorglich untersucht. Alle Patienten konnten nach Einsatzende wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Der Sachschaden wird von der Feuerwehr auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Zur Klärung der Brandursache ermittelt die Polizei. [Pressebericht Branddirektion]

Tätigkeiten der Abteilung Riem:

Von der Abteilung Riem kam ein Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle aller umliegenden Wohnungen auf Verrauchung zum Einsatz.